Sanierung Schulzentrum mit Sporthallen

Marienheide


Die Gemeinde Marienheide als Eigentümerin führt die Sanierung des Schul- und Sportzentrums als PPP-Projekt durch. Das Schul- und Sportzentrum wird im laufenden Betrieb modernisiert, barrierefrei umgebaut und erweitert. Insbesondere die Modernisierung der Gebäudetechnik, eine Renovierung und teilweise Neugestaltung der Schul- und Verwaltungs­­räumlichkeiten sowie eine umfassende energetische Sanierung von Dächern und Fassaden werden durchgeführt.

Die Farbwahl der Akzentfarbe basiert auf dem bestehenden Farbspektrum der Fassaden und erweitert dieses mit dem Ziel, ein harmonisches Erscheinungsbild für das Gesamtensemble herzustellen und somit die Idee und den Charakter des Schul- und Sportzentrums zu stärken.

Das seit einigen Jahren geschlossene Panoramabad wird abgerissen und öffnet sich zukünftig großzügig mit einer verglasten Fassade zum Grün des Außenbereichs. Die Fassadengestaltung hebt sich deutlich als neues Element von den übrigen Gebäuden ab und betont damit die Sondernutzung innerhalb des Sportzentrums. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Marienheide werden nach der Modernisierung ein nachhaltig verbessertes Lernumfeld vorfinden.

Hauptsitz Hagen
  • Sparkassen-Karree 8
    D -58095 Hagen
  • +49 / (0)2331 / 12395-0
  • info@pasd.de
  • Hamburg
  • Pickhuben 6
    D -20457 Hamburg
  • +49 / (0)40 / 36 91 510-70
  • info@pasd.de
  • Heidelberg
  • Görresstr. 73
    D - 69126 Heidelberg
  • +49 / (0)62 21 / 9 98 46-40
  • info@pasd.de
  • Berlin
  • Schlüterstr. 54
    D - 10629 Berlin
  • +49 / (0)30/ 8 14 09 36-10
  • info@pasd.de