Am Sonntag, dem 09. September 2018 findet bundesweit zum 25. Mal der „Tag des offenen Denkmals“ statt. An diesem Tag wird den Millionen von Besuchern „Geschichte zum Anfassen“ geboten. Historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen ihre Türen für alle Architektur- oder Geschichtsliebhaber.

PASD ist hier mit folgenden Projekten beteiligt:

  • Zeche Radbod in Hamm Bockum-Hövel
  • Zeche Gneisenau / Tomson-Bock in Dortmund-Derne
  • Ehemalige Schachtanlage Consol in Gelsenkirchen
  • Zeche Westfalen in Ahlen
  • TU Dortmund in der Emil-Figge-Strasse

 

Weitere Informationen unter: https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/