Bottroper Gründer-und Technologiezentrum

Bottrop


Das Bestandsgebäude der Aten Schmiede entspricht in seiner Symmetrie dem Gestaltungs- und Repräsentationswillen der Gründerzeit. Das Konzept orientiert sich an der strengen Struktur der alten Zechenanlage. Eine vielfältige Nutzung zu ermöglichen und hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen ist die Zielsetzung des Konzeptes. Hierzu war es erforderlich das Gebäude durch qualitätvolle einbauten zu ergänzen um ein Gesamtensemble auf hohem architektonischen Niveau zu konzipieren. Die alte Tragkonstruktion der Halle bleibt trotz der Einbauten komplett sichtbar und versorgt die Halle mit tageslicht. Herzstück des komplexes ist die neue zentrale Glashalle zwischen alter Schmiede und Kauengebäude.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy test
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google