Wohnbebauung Phoenix-See

Dortmund


Für den Bereich am Südufer, parallel zur Hermannstraße, sieht unsere Planung eine Wohnbebauung vor, dessen städtebauliches Konzept sich an die gewonnenen Erkenntnisse des Planerworkshops im Juni 2011 orientiert. Eine fast durchgängige, parallele Randbebauung zur stark befahrenen Straße greift den Bestand auf und bildet gleichzeitig einen lärmschützenden Abschluss für den gesamten westlichen Bereich der Süduferbebauung. Die Zusammensetzung verschiedener Rastermodule lässt breite und schmale Hauseinheiten entstehen, sodass Wohnungen unterschiedlichster Größe von 60 bis 120 qm, die den heutigen Wohnansprüchen entsprechen, angeboten werden können. Sie folgen dem Prinzip des ‚Durchwohnens‘: die Wohnung als offene Multifunktionsebene, in der als Grundelement das geschlossene Bad integriert ist. Alles weitere kann der Nutzer den eigenen Wohnbedürfnissen anpassen und individualisieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google